COVID

Sie können sich in der Praxis für einen Immuntest anmelden. Hierfür wird eine geringe Menge Blut entnommen. Mittels spezieller Testverfahren können sogenannte Immunglobuline (Ig) nachgewiesen werden.

Dabei kommt dem IgG die Bedeutung des Immungedächtnisses zu. Es wird gebildet, wenn das Immunsystem mit dem Virus in Kontakt gekommen ist. IgG werden z.B. gebildet als Antwort auf eine Impfung. Mit hoher Wahrscheinlichkeit weisst ihr Vorhandensein auf eine Immunität hin.

Die Kosten für den Immuntest wird nicht von der Grundversicherung erstattet

Im Gesundheitszentrum im Spital Einsiedeln - Spitalstr. 30

055 412 27 38